Die Busterminals Fröttmaning und Messestadt Ost stehen Busunternehmen als Haltestelle im (grenzüberschreitenden) Linien- und Gelegenheitsverkehr zur Verfügung. Darüber hinaus bieten wir Parkflächen für Reise- und Linienbusse.

Ansprechpartner für Busunternehmen ist Frau Monika Winklhofer, Tel. 089/ 32 46 47 - 41, Fax 089/ 32 46 47 - 25, E-Mail: busbahnhof@parkundride.de

Haltestellennutzung im Linienverkehr

Mit Busunternehmern, die unsere Busterminals als Haltestelle im Linienverkehr nutzen, schließen wir einen Vertrag zur Haltestellennutzung ab. Voraussetzung dafür ist die Vorlage der Linienverkehrsgenehmigung sowie die Übergabe des Fahrplans. Dies nicht zuletzt, um eine feste Haltestelle zu vergeben und die Abfahrtszeit sowie das Fahrziel auf den Monitoren im Busbahnhof sowie auf unserem Busfahrplan online bekanntzugeben.

Eine separate Anmeldung der Busse im Linienverkehr ist nicht erforderlich.

Haltestellennutzung im Gelegenheitsverkehr

Die Anmeldung eines Busses im Gelegenheitsverkehr, der eines unserer Busterminals nutzen möchte, ist nicht erforderlich, bietet allerdings handfeste Pluspunkte für den Busunternehmer. Dadurch können wir Ihnen vorab eine Haltestelle zuweisen, was insbesondere bei hohem Busaufkommen logistisch höchst vorteilhaft ist - zum Beispiel wenn eine Reise mit mehreren Bussen bedient wird. Außerdem tragen wir im Busterminal Fröttmaning die Abfahrtszeit und das Fahrziel im Abfahrtsmonitor ein.

Bitte melden Sie Ihre Busse mindestens 24 Stunden vorher an, für Zufahrten in der Zeit von Samstag bis Montag benötigen wir Ihre Anmeldung bis spätestens Donnerstag 15 Uhr.

Bitte beachten Sie, dass Ihre Busfahrer das Nutzungsentgelt vor Ort entrichten müssen.

Selbstverständlich können auch Busunternehmen im Gelegenheitsverkehr mit uns einen Vertrag abschließen. Ein großer Vorteil: Die Bezahlung der Haltestellennutzung ist per Rechnung möglich.

Busparken

Unsere separat ausgewiesenen Busparkplätze in Fröttmaning und der Messestadt Ost können grundsätzlich ohne Anmeldung genutzt werden. Angesichts der begrenzten Anzahl an Stellplätzen, insbesondere in Messestadt Ost, ist eine Anmeldung jedoch äußerst empfehlenswert.

Die Bezahlung der Busparkplätze erfolgt vor Ort.