Die P+R Park & Ride GmbH ist das Serviceunternehmen der Landeshauptstadt München für den Bereich Parken. In seinem Kerngeschäftsfeld Park-and-Ride betreut das 1992 gegründete Unternehmen in München und vor den Toren der Stadt mehr als 14.000 Pkw-Stellplätze und unterstützt damit umweltfreundliche Mobilität im Übergang von der Straße auf die Schiene. 

Im Geschäftsfeld Fahrradmobilität organsiert die Gesellschaft den Betrieb von fast 5.000 Fahrradstellplätzen sowie die Beseitigung aufgegebener Fahrräder innerhalb des Mittleren Rings und an rund 35.000 Fahrradständern im gesamten Stadtgebiet (Radlramadama).

Weitere Aufgabenfelder sind der Betrieb von neun Anwohnergaragen der Stadt München, darunter der bundesweit bisher einzigartigen automatischen Anwohnergarage in der Donnersbergerstraße sowie das Management der beiden dezentralen Busterminals Fröttmaning und Messestadt Ost.

Das Geschäftsfeld CityParken bildet der Betrieb von fünf Parkanlagen mit insgesamt knapp 1.000 Stellplätzen im Stadtgebiet München.

Presse-Mitteilungen:

14.06.2022: Aufbewahrungsmöglichkeit für Fahrradschlösser

26.04.2022: Anwohnergarage Postwiese - Wiedereröffnung nach Generalsanierung

16.03.2022: 30 jähriges Firmenjubiläum

20.05.2021: Park & Ride erweitert die Kooperation mit PARK NOW

21.04.2021: Park & Bike Zweite Runde

03.11.2020: Eröffnung Anwohnergarage Ruppertstraße

29.09.2020: Park & Bike Potenzial

01.07.2020: Park & Bike Pilotprojekt

24.03.2020: Coronavirus: Auswirkungen bei der P+R GmbH

20.01.2020: Halbjahresbilanz des Parkplatz Forschungsprojekts PAMIR

03.01.2020:P+R GmbH entfernt ab sofort Schrott- und aufgegebene Räder von öffentlichen Verkehrsflächen

 

Ansprechpartnerin für die Presse:

Julia T. Bothe
Tel.: 089/ 32 46 47 - 17
Fax: 089/ 32 46 47 - 20
E-Mail: j.bothe@parkundride.de